Meditation – Coaching – Training | Andreas Neimcke

Zen und die Kunst alter zu werden – Sinn, Leben und Bewusstsein – am Starnberger See

Im "Kloster" Bernried am Starnberger See

1974 erschien das Buch „Zen und die Kunst, ein Motorrad zu warten“. Da war ich 11 Jahre alt. Nun, 51 Jahre später, geht es darum, wie Zen und bei Älterwerden unterstützen kann.

Wir wollen uns mit der Frage beschäftigen, wie wir unseren Lebensweg im Alter bewusst und erfüllt gestalten können. Der Zen-Buddhismus bietet uns dabei eine wertvolle Perspektive und praktische Werkzeuge, um uns mit den Herausforderungen des Älterwerdens auf eine Weise auseinanderzusetzen, die uns inneren Frieden und Erfüllung schenkt.

Im Zen geht es darum, im Hier und Jetzt zu sein, den Moment zu leben und sich von überflüssigem Ballast zu befreien. Im Alter sind viele Menschen mit existenziellen Fragen konfrontiert– nach dem Sinn des Lebens, der Bedeutung ihres Daseins und der eigenen Identität.

Wir stellen uns wohlmöglich die Fragen:

  • „Was mache ich noch mit meinem Leben?“
  • „Wie gehe ich damit um, dass sich mein Körper verändert, nicht mehr so gut kann bzw. krank ist?“.
  • „Was kommt, wenn ich mit dem Alter meine Autonomie verliere?“
  • „Wie gehe ich damit um, dass ich sterben werde!“

Im Zen lernen wir, diese Fragen anzunehmen und ihnen mit Achtsamkeit zu begegnen. Durch Meditation, Achtsamkeitsübungen und den Austausch in der Gruppe können wir uns auf den Weg machen, diese Fragen für uns selbst zu beantworten.

Besonders im Alter ist es wichtig, sich mit seinen Ängsten, Hoffnungen und Wünschen auseinanderzusetzen. Hierbei kann uns die Zen-Philosophie helfen, ein tieferes Verständnis für uns selbst und unser Leben zu entwickeln. Im Zen geht es darum, auch die Vergänglichkeit des Lebens anzuerkennen und anzunehmen – und dabei den Moment zu schätzen und zu feiern.

In dem Seminar begeben wir uns gemeinsam auf die Reise, unseren eigenen Weg des Älterwerdens bewusst zu gestalten. Wir setzen uns mit den grundlegenden Prinzipien des Zen auseinander und lernen praktische Übungen kennen, die uns dabei helfen, unser Bewusstsein zu erweitern und inneren Frieden zu finden.

Wir vertiefen unsere eigene spirituelle Praxis und finden Wege, wie wir auch im Alter unsere Lebensfreude bewahren können. Denn Älterwerden bedeutet nicht nur Verlust und Einschränkung – es bietet auch die Chance, sich neu zu entdecken und das Leben in all seiner Fülle zu genießen.

Ich lade Dich herzlich ein, am Seminar „Zen und die Kunst, älter zu werden – Sinn, Leben und Bewusstsein” teilzunehmen und gemeinsam auf eine Reise zu gehen, Dich selbst und das Leben in einem neuen Licht zu sehen. Lassen wir uns gemeinsam die Schönheit des Älterwerdens entdecken und den Reichtum dieser Lebensphase in all ihren Facetten erleben.

Praxis

In den Kurs integriert sind Zeiten der Stille – wir sitzen 2x am Tag (Morgens und Abends, ca. 55 min pro Tag). Aufenthalte im nahen Wald und am nahen See führen uns jeden Tag in die Schönheit und die Stille der Natur und zeigen uns deren Lebendigkeit

Die besondere Atmosphäre des Klosters und die Nähe zum See und zum Wald sind bestens dazu geeignet, zur Ruhe zu kommen und mehr mit sich selbst und der Um­gebung in Kon­takt zu tre­ten.

 Organisatorisches

Das Seminar findet im Bildungshaus St. Martin Bernried (www.bildungshaus-bernried.de) statt. Das Bildungshaus ist im ehemaligen Kloster der Missions-Benediktinerinnen von Tutzing und liegt idyllisch direkt am Starnber­ger See und am Bernrieder Park.

Übernachtung/Verpfle­gung: Du bist im Doppel­zimmer oder im Einzelzimmer mit Dusche/WC (EZ-Zuschlag: 24,00 € pro Nacht) untergebracht. Du wirst im Bildungshaus ver­sorgt. Nicht im Preis enthalten: Pausen­getränke (Kaffee, Tee u.ä.).   

Anreise: Bernried liegt ca. 50 km südlich von München und ist gut per PKW und Bahn erreichbar. Von Köln kalkulieren Sie mit der Bahn ca. sechs Stunden bis Bernried. Der Bahnhof liegt ca. 10 Minuten zu Fuß vom Kloster entfernt. Bitte nutzen Sie unseren Fahrgemein­schaft-Service.

Seminarzeiten: Das Seminar beginnt am Mittwoch, 01.10.2025 um 18.00 Uhr (mit dem Abendessen) und endet am Sonntag, 05.10.2025 um 12.00 Uhr mit dem Mittagessen.

Weitere Informationen über Anfahrtsbeschreibung, etc. erhältst Du rechtzeitig vor Seminarbe­ginn. Ich empfehle den Abschluss einer Reise-Rücktrittsver­sicherung.  

JETZT ANMELDEN

    * = Pflichfeld



    Ich bin bemüht, dem Zimmerwunsch nachzukommen. Es steht jedoch nur eine bestimmte Anzahl von Zimmern in der entsprechenden Kategorie zur Verfügung. Sollte das gewünschte Zimmer nicht mehr zur Verfügung stehen, biete ich Dir eine Alternative.
    Die Buchung eines halben Doppelzimmers gilt vorbehaltlich einer Gegenbuchung. Das gleiche gilt auch für Mehrbettzimmer. Sollte sich kein Zimmerpartner finden, muss leider vor Seminarbeginn der Einzelzimmer-Zuschlag berechnet werden.
    * wenn nicht anders angegeben ist das 1/2 DZ schon im Seminarpreis mit inbegriffen

    Hinweis zur Buchung
    Die Buchung kann innerhalb einer vorgegebenen Frist kostenfrei storniert werden. Diese Frist beträgt i.d.R. bis zu 3 Wochen und wird Dir in der Buchungsbestätigung mitgeteilt/bestätigt.

    Weiterer Hinweis zur Buchung
    Du erhältst auf jeden Fall eine schriftliche Antwort zu Deiner Buchung. Sollte diese nicht innerhalb von sieben Arbeitstagen eingegangen sein, so setze Dich bitte mit mir in Verbindung. Eine Buchungsbestätigung bestätigt nicht automatisch eine Seminardurchführung. Ich kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe der in § 9 AGB beschriebenen Regelungen zurücktreten. Bevor du weitere Leistungen (z.B. Flüge, weitere Übernachtungen u.ä.) buchst, versichere dich, dass das Seminar auch tatsächlich stattfindet.

    • TeilnehmerInnenzahl: 10-18
    • zusätzliche Kosten: ca. 380,00 € für Ü/VP, EZ-Zuschlag: ca. 24,00 € pro Nacht (Kosten für Ü/VP zahlbar im Bildungshaus)

    Datum

    Okt 01 - 05 2025

    Uhrzeit

    18:00 - 13:00

    Kosten

    395€

    Veranstaltungsort

    Bernried, Starnberger See

    Veranstalter

    Andreas Neimcke
    Andreas Neimcke
    Telefon
    +49 (0) 179 / 52 47 813
    E-Mail
    info@meditation-coaching-training.de
    • TeilnehmerInnenzahl: 10-18
    • zusätzliche Kosten: ca. 380,00 € für Ü/VP, EZ-Zuschlag: ca. 24,00 € pro Nacht (Kosten für Ü/VP zahlbar im Bildungshaus)
    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert