Meditation – Coaching – Training | Andreas Neimcke

Spirituelles Frühlingscamp – Aufbruch ins Leben – über Beltane

Im Kloster Bernried am Starnberger See

Es ist Frühling. Eine unbändige Kraft entfaltet sich. Die Sonne erwärmt die winzigsten Samenkörnchen und das Wunder geschieht. Der Natur erwacht und alles um uns herum erneuert sich. Das Leben reckt und streckt sich aus den Tiefen der Erde. Der Frühling ruft und fordert die Samen auf: „Wacht auf, ihr müsst wachsen und gedeihen!“. Jedes Frühjahr ändert sich alles!

Auch wir Menschen sind aufgefordert, das neue Leben in uns einziehen zu lassen. Jedes Frühjahr schenkt die Natur uns ihre wunderbare Lebendigkeit. Es liegt an uns, den Frühling nicht nur in der Natur stattfinden zu lassen, sondern ihn in unsere Herzen aufzunehmen. Der Frühling ruft uns auf, das neue Leben mit offenen Armen zu empfangen – frei und ungebunden. Wir sind wie Samen, die in der spirituellen Erde schlummern und darauf warten, herrlich zu erblühen.

Es geht darum, aufzuwachen. Wenn wir aufwachen, sind wir vollständig mit der Seins-Qualität in Verbindung. Wir sind die Essenz des Lebens, mit jeder Pore. Wir vertrauen uns dem Leben bedingungslos an.

Wenn die Vögel singen und die Blumen wachsen, können wir uns der sich gerade statt­finden­den Erneuerung wirklich hingeben. Wir verbinden uns voller Freude und Zärtlichkeit mit dem neuen Leben.

Lasst uns singen und tanzen, freuen und jubeln, der Frühling ist da! Lasst es uns wie die Bäume machen! Alle Bäume blühen, egal ob jung oder alt. Lasst uns hüpfen und tanzen und die Kraft des Frühling begrüßen! Lasst uns das Leben feiern!

Am 1. Mai feiern wir das keltische Mondfest Beltane – ursprünglich wurde es am fünften Vollmond nach der Winter-Sonnenwende gefeiert. Beltane ist das Fest der puren Lebensfreude, der Fruchtbarkeit, der Vereinigung, der Zeugung und des Sieges der Sonne über den Winter. Die Menschen bejubeln die Heilige Hochzeit – Hieros gamos genannt – die großen Vermählung, die Götterhochzeit und die Vermählung von Himmel und Erde.

Das Kloster Bernried direkt am Starnberger See ist ein toller Ort, wo wir den Sommer feiern können. Der See lädt ein, in das Wasser einzutauchen und der nahe Park bringt uns mit seinen alten Bäumen in eine Naturverbundenheit.

In dem Seminar erfährst Du Übungen, die Dich ins Lebendigsein führen. Sie sind wie Entdeckungsreisen in die Welt der Gefühle – und wirklich aller Gefühle. Die Gefühle – wie etwa Freude, Dankbarkeit, Trauer, Ohnmacht oder Angst – stellen den Reichtum des Lebens dar. Das Erleben aller vorhandenen Gefühle, führt uns in eine allumfassende Lebendigkeit. Diese Lebendigkeit führt uns in eine innere Freiheit und lässt uns aufwachen. Diese Übungen – allein, zu zweit, in der Gruppe – kommen aus der spirituellen und transpersonalen Arbeit. Vorträge führen immer wieder in die verschiedenen Themen ein. Es gibt ausreichend Raum und Zeit, mit dem Erlebten, Erfahrenen und Gehörten in der Gruppe und/oder alleine zu sein oder zu reflektieren

Wirklich zu leben heißt, den schwachen Geist immer wieder zu ermutigen, sich in der Weite des Herzens niederzulassen. Wir beginnen, unser Leben aus erster Hand zu leben, statt es immer wieder wie durch eine Fensterscheibe anzuschauen.

 

Praxis

In den Kurs integriert sind Zeiten der Stille – wir sitzen 2x am Tag (Morgens und Abends, ca. 55 min pro Tag). Aufenthalte im nahen Wald und am nahen See führen uns jeden Tag in die Schönheit und die Stille der Natur und zeigen uns deren Lebendigkeit

Die besondere Atmosphäre des Klosters und die Nähe zum See und zum Wald sind bestens dazu geeignet, zur Ruhe zu kommen und mehr mit sich selbst und der Um­gebung in Kon­takt zu tre­ten.

 Zielgruppe

Menschen, die schon an anderen Seminaren von Andreas Neimcke teil­genommen haben. Oder auf Anfrage. 

Organisatorisches

Das Seminar findet im Bildungshaus St. Martin Bernried (www.bildungshaus-bernried.de) statt. Das Bildungshaus ist im ehemaligen Kloster der Missions-Benediktinerinnen von Tutzing und liegt idyllisch direkt am Starnber­ger See und am Bernrieder Park.

Übernachtung/Verpfle­gung: Du bist im Doppel­zimmer oder im Einzelzimmer mit
Dusche/WC (EZ-Zuschlag: 21,00 € pro Nacht) untergebracht. Du wirst im Kloster
ver­sorgt. Nicht im Preis enthalten: Pausen­getränke (Kaffee, Tee u.ä.).   

Anreise: Bernried liegt ca. 50 km südlich von München und ist gut per PKW und Bahn erreichbar. Von Köln kalkulieren Sie mit der Bahn ca. sechs Stunden bis Bernried. Der Bahnhof liegt ca. 10 Minuten zu Fuß vom Kloster entfernt. Bitte nutzen Sie unseren Fahrgemein­schaft-Service.

Seminarzeiten: Das Seminar beginnt am Freitag, 26.04.2024 um 18.00 Uhr (mit dem Abendessen) und endet am Mittwoch, 01.05.2024 um 12.00 Uhr mit dem Mittagessen.

Weitere Informationen über Anfahrtsbeschreibung, etc. erhältst Du rechtzeitig vor Seminarbe­ginn. Ich empfehle den Abschluss einer Reise-Rücktrittsver­sicherung. 

 

JETZT ANMELDEN

    * = Pflichfeld



    Ich bin bemüht, dem Zimmerwunsch nachzukommen. Es steht jedoch nur eine bestimmte Anzahl von Zimmern in der entsprechenden Kategorie zur Verfügung. Sollte das gewünschte Zimmer nicht mehr zur Verfügung stehen, biete ich Dir eine Alternative.
    Die Buchung eines halben Doppelzimmers gilt vorbehaltlich einer Gegenbuchung. Das gleiche gilt auch für Mehrbettzimmer. Sollte sich kein Zimmerpartner finden, muss leider vor Seminarbeginn der Einzelzimmer-Zuschlag berechnet werden.
    * wenn nicht anders angegeben ist das 1/2 DZ schon im Seminarpreis mit inbegriffen

    Hinweis zur Buchung
    Die Buchung kann innerhalb einer vorgegebenen Frist kostenfrei storniert werden. Diese Frist beträgt i.d.R. bis zu 3 Wochen und wird Dir in der Buchungsbestätigung mitgeteilt/bestätigt.

    Weiterer Hinweis zur Buchung
    Du erhältst auf jeden Fall eine schriftliche Antwort zu Deiner Buchung. Sollte diese nicht innerhalb von sieben Arbeitstagen eingegangen sein, so setze Dich bitte mit mir in Verbindung. Eine Buchungsbestätigung bestätigt nicht automatisch eine Seminardurchführung. Ich kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe der in § 9 AGB beschriebenen Regelungen zurücktreten. Bevor du weitere Leistungen (z.B. Flüge, weitere Übernachtungen u.ä.) buchst, versichere dich, dass das Seminar auch tatsächlich stattfindet.

    • TeilnehmerInnenzahl: 10-18
    • zusätzliche Kosten: ca. 450,00 € für Ü/VP, EZ-Zuschlag: ca. 21,00 € pro Nacht (Kosten für Ü/VP zahlbar im Kloster)

    Datum

    Apr 26 2024 - Mai 01 2024
    Vorbei!

    Uhrzeit

    18:00 - 12:15

    Kosten

    435€

    Veranstaltungsort

    Bernried, Starnberger See

    Veranstalter

    Andreas Neimcke
    Andreas Neimcke
    Telefon
    +49 (0) 179 / 52 47 813
    E-Mail
    info@meditation-coaching-training.de
    • TeilnehmerInnenzahl: 10-18
    • zusätzliche Kosten: ca. 450,00 € für Ü/VP, EZ-Zuschlag: ca. 21,00 € pro Nacht (Kosten für Ü/VP zahlbar im Kloster)
    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert